SP5001 Baureihe - 4-kanalige Gleichtaktfilter mit zertifiziertem ESD-Schutz gemäß AEC-Q101

Zum Vergrößern Mauszeiger über Text bewegen
Hinweis zum Haftungsausschluss

Die Produkte von Littelfuse eignen sich nicht für andere Zwecke (einschließlich und ohne Ausnahmen von Anwendungen im Auto-, Militär-, Raumfahrt-, medizinischen, lebensrettenden, lebenserhaltenden und Nuklearbereich, Geräten, die als chirurgische Implantate gedacht sind bzw. alle anderen Anwendungen, bei denen fehlerhafter oder ausbleibender Betrieb des Produktes zu Verletzung, Tod oder Sachschaden führen kann) als diejenigen, die ausdrücklich in den entsprechenden Produktdokumentationen von Littelfuse aufgeführt sind, und dürfen daher nicht für solche Zwecke eingesetzt werden. Die von Littelfuse gewährten Garantien gelten nicht für Produkte, die für andere als die ausdrücklich in den Littelfuse-Dokumenten festgehaltenen Zwecke benutzt werden. Littelfuse übernimmt keinerlei Haftung für Ansprüche oder Schäden, die aus der Verwendung von Produkten in Anwendungen, die nicht ausdrücklich von Littelfuse beabsichtigt und in den entsprechenden Littelfuse-Dokumentationen festgehalten sind, resultieren. Wenn nicht anders mit Littelfuse vereinbart, unterliegt der Verkauf und Einsatz von Littelfuse-Produkten den allgemeinen Geschäftsbedingungen für Verkäufe von Littelfuse. „Littelfuse“ umfasst Littelfuse, Inc. und alle seine verbundenen Unternehmen.

Die Überspannungsschutz-(TVS)-Dioden der SP5001-Baureihe von Littelfuse sind hochintegrierte Gleichtaktfilter (CMF), die sowohl Schutz vor elektrostatischer Entladung (ESD) als auch Gleichtakt-EMI-Filterung für Systeme mit differentiellen Hochgeschwindigkeitsschnittstellen verwenden. Die hohe Stoppbanddämpfung im Mobilfunkfrequenzbereich beugt der Überschneidung von Hochgeschwindigkeits-Datenleitungen mit Radiofrequenzen effektiv vor. Die SP5001-Baureihe kann zwei differentielle Leitungspaare schützen und filtern. Das RoHS-konforme TDFN-10-Gehäuse mit niedrigem Profil und kompaktem Design ermöglicht eine deutliche Kosten- und Platzersparnis im Gegensatz zu eigenständigen Lösungen.

Eigenschaften:
  • Intensive Stoppbandabschwächung (-30 dB) 
  • Große differentielle Bandbreite (> 2,5 GHz)
  • Niedrige Kanalkapazität von 0,8 pF
  • TDFN-10-Gehäuse mit niedrigem Profil
  • AEC-Q101-qualifiziert

Anwendungen:
  • Schutz von HDMI-, MIPI D-PHY-, USB- oder DVI-Schnittstellen in:

- Smartphones
- Tablet-PCs
- Digitalkameras
- anderer Unterhaltungs- und Haushaltselektronik

Unten können Sie Spezifikationen und Zertifizierungen einsehen, die Verfügbarkeit prüfen und Teile bestellen.

Catalog #AEC-Q101 QualifiedILeak
(μA)
ESD Contact
(kV)
ESD Air
(kV)
CI/OTYP
(pF)
ChannelsSizeStockSamples
Katalog-Nr.AEC-Q101-qualifiziertILeck
(μA)
ESD-Kontakt
(kV)
ESD Air
(kV)
CI/OTYP
(pF)
KanäleGrößeBeständeMuster
SP5001-04TTGJa0.115300.84TDFN-10PrüfenBestellen

pdf icon Product Selection Guide

Electronics Circuit Protection Product Selection GuideA guide to selecting Littelfuse circuit protection components for electronic applications...

pdf icon Circuit Protection Technology Application Matrix

Littelfuse is the world leader in the design and manufacturing of fuses for the automotive, industrial, handheld, computer and telecom markets...

pdf icon ESD System Level Guide

Designers of today’s electronic devices have demanded more functionality with greater flexibility and higher levels of user interaction...

pdf icon TVS Diode Array (SPA) Catalog

Littelfuse Silicon Protection Array family of TVS Diode Arrays (SPA® Diodes) are designed to protect analog and digital signal lines...