Qualitätsdokumentation der Lieferanten

Littelfuse legt großen Wert darauf, die Erwartungen seiner Kunden zu erfüllen und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu einem wettbewerbsfähigen Preis anzubieten. Um dieses Engagement zu untermauern, verspricht Littelfuse seinen Kunden Folgendes:

Förderung von Qualitätsbewusstsein und Leistung bei allen Mitarbeitern auf allen Ebenen durch die Unternehmensführung.

Ermutigung jedes Mitarbeiters, einen individuellen Beitrag zur Qualitätsverbesserung zu leisten.

Untersützung bei der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung durch die Bereitsstellung notwendiger Schulungsmaßnahmen, Werkzeuge und Informations-Feedback zum Zwecke der Qualitätsverbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Weiterentwicklung der Beziehungen zu unseren Lieferanten, die fortwährend ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, die Anforderungen in den Bereichen Qualität, Preis und Lieferbedingungen zu erfüllen, was für beide Seiten vorteilhaft ist.

Aufbau eines qualitativ hochwertigen Produkt- und Dienstleistungsangebots, das keine Fehler aufweist und somit Kosteneinsparungen und 100%-ige Kundenzufriedenheit garantiert.

ISO-Zertifizierungen

Littelfuse hat als erster US-amerikanischer Sicherungs-Hersteller die ISO 9001-Zertifizierung erhalten. Das Zertifikat betrifft unsere Qualitätsmanagementsysteme in unserem Hauptsitz in Des Plaines, Illinois. Die ISO 9002-Zertifizierung wurde 1992 für unser Werk in Arcola, Illinois vergeben, das elektrische Stromsicherungen fertigt. Unser Werk in Centralia, Illinois erhielt 1993 die ISO 9002-Zertifizierung für die Herstellung von Elektroniksicherungen. Zusätzlich zu unseren amerikanischen Zertifizierungen, erhielt Littelfuse ebenfalls ISO-Zertifizierungen für die Werke in England und der Schweiz (1988 und 1990).

Littelfuse war außerdem einer der ersten Stromkreisschutz-Hersteller, der die TS 16949-Anforderungen erfüllte. Die Normen ISO/TS 16949 werden von den führenden europäischen und amerikanischen Automobilherstellern unterstützt und anerkannt: BMW, Daimler Chrysler, FIAT, Ford, General Motors, Peugeot – Citroen, Renault und Volkswagen. Diese internationale Norm fördert die Aneignung von Prozessen bei der Entwicklung, Implementierung und Verbesserung der Effektivität des Qualitätsmanagementsystems, um die Kundenzufriedenheit durch das Erfüllen der Kundenanforderungen zu erhöhen.

 

 

Handbuch Lieferantenqualität – Englisch

LittelfuseSQM.pdf

 

Handbuch Lieferantenqualität – Chinesisch

 LittelfuseSQM-Chinese.pdf


 Erklärung zu konfliktfreien Materialien von Littelfuse

 Littelfuse-conflict-free-materials-statement.pdf